Martin Hug

Martin Hug

Gesamtleitung Bahnen und Bauten

Agile Organisation bei Weisse Arena Bergbahnen (de) 10.35 - 11.05

Seit Winter 2016/17 erfolgt der Betrieb der 29 Bergbahnen in LAAX mit einer agilen Organisation: Die Teams für Bahnbetrieb, Piste, Sicherheit oder Technik sprechen sich direkt untereinander ab und sie fällen viele betriebliche Entscheide eigenverantwortlich. Dies führt zu noch mehr Kundennähe und rascheren Entscheidungen; es sind auch weniger «Chefs» notwendig.
Dieser Erfahrungsbericht zeigt auf, wie diese aussergewöhnliche Transformation geplant und durchgeführt wurde. Nach dem ersten Jahr mit der agilen Organisation werden die Erkenntnisse als Lessons Learned dem Publikum zugänglich gemacht.

Short-Bio

Martin Hug ist seit 2005 als Geschäftsleitungsmitglied der Weissen Arena Gruppe verantwortlich für die Bahnen und Bauten der Destination LAAX. Der Betriebsökonom war vorher Mitglied der Geschäftsleitung bei den Davos Klosters Bergbahnen sowie Lehrbeauftragter an der HTW Chur.
Als Präsident von Bergbahnen Graubünden vertritt er die Interessen der Bündner Bergbahnunternehmen gegenüber Politik, Wirtschaft und Medien.

Weitere Speakers
Bernard C. Kümmerli

Bernard C. Kümmerli Senior Partner

Monika Zihlmann

Monika Zihlmann Head of Product Management Digital Services

Colina Frisch

Colina Frisch Managing Director IWE-HSG Competence Center for Responsible Leadership

Martin Hug

Martin Hug Gesamtleitung Bahnen und Bauten

Stefan Michel Keynote Stefan Michel

Stefan Michel VR Bossard, Dean of Executive MBA

Steve Denning Keynote Steve Denning

Steve Denning Leading Writer

Alexander Senn

Alexander Senn COO Human Resources

Stefano Santinelli

Stefano Santinelli CEO

Patrik Gisel

Patrik Gisel CEO, Vorsitzender der Geschäftsleitung

Daniel Ösze

Daniel Ösze Head Group Strategy Office

Andreas Maier

Andreas Maier CIO, Mitglied der Geschäftsleitung

Martin Scholl

Martin Scholl CEO, Vorsitzender der Generaldirektion

Franz Röösli

Franz Röösli Leiter Zentrum für Unternehmensentwicklung

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion Diskutieren Sie mit Experten

Bruno Weisskopf Keynote Bruno Weisskopf

Bruno Weisskopf CEO, Weisskopf & Söhne

re.formation 2017